Einführung

PHP unterstützt zehn primitive Typen.

Vier skalare Typen:

Vier zusammengesetzte Typen:

Und zuletzt zwei spezielle Typen:

Für die bessere Lesbarkeit führt dieses Handbuch ein paar Pseudo-Typen ein:

Sowie die Pseudovariable $....

Sie werden auch ein paar Hinweise auf den Typ "Double" finden. Betrachten Sie Double als dasselbe wie Float. Die beiden Bezeichnungen existieren nur aus historischen Gründen.

Der Typ einer Variablen wird normalerweise nicht vom Programmierer bestimmt. Zur Laufzeit von PHP wird entschieden, welchen Typs eine Variable ist. Dies ist abhängig vom Zusammenhang, in dem die Variable benutzt wird.

Hinweis: Um den Typ und den Wert eines bestimmten Ausdrucks (Expression) zu überprüfen, können Sie var_dump() benutzen.

Wenn Sie zur Fehlersuche einfach nur eine lesbare Darstellung eines Typs benötigen, benutzen Sie gettype(). Um auf einen bestimmten Typ zu prüfen, sollten Sie nicht gettype() benutzen. Stattdessen sollten Sie die is_type Funktionen verwenden. Ein paar Beispiele:

<?php
$a_bool 
TRUE;   // ein Boolean (Wahrheitswert)
$a_str  "foo";  // eine Zeichenkette (String)
$a_str2 'foo';  // eine Zeichenkette (String)
$an_int 12;     // ein Integer (Ganzzahl)

echo gettype($a_bool); // gibt aus:  boolean
echo gettype($a_str);  // gibt aus:  string


// Falls es ein Integer ist, erhöhe ihn um vier
if (is_int($an_int)) {
    
$an_int += 4;
}

// Falls zn$an_int is_int($a_bool); gettype$an_int ); ;
}

$an_int $a 0BB">$a 0B0"> el=" <, sollten Sie cht vom lassd noerzwischenw='/memperrssion) zu ass-Umwel=nen S(Cas<) "> r gsttype() benutzen. sf einen bestimmten Typ Der Typ einer Variablen wird noBewie Float., Bhängig vom Zusdem die Varass,rd. eplaceabg vom Zusm cd. e>

gecoloetauf den kan> W

ßf demee.php" cl callabolen is (Expression) zu stiePHPie ass-Vergl R o.svg" wi'th="48" pan =-add@2x.png'inmen'add a pan 'p">'12' ro.phvan =ulink rel="Vss="up!ssion)up="language.types.i tth lass="fu" id="chvan -pan blem& 121872ro.phpt a Bug
ro.phvan = ink rel="Vss=" !ssion) wn="language.types.i

tth 0nguage.types.ie.types.ielass="fu#121872"nlanguageamet"> : oem>chalenschboy619 at gnsmpara"> > a &en w;>

:>29 ys agompara"> >

tn style="color: #000000"> Intes."color: #FF8And is #007() ang ="colors."color: #FF8is #007lor() w>$a 0B0"> s>
R o.svg" wi'th="48" pan =-add@2x.png'inmen'add a pan 'p">'12'
"> div cl>t/ja page-tools"> p.ne Pre'ne e para'lp-translate.ppppppppppppppppppppppppp<"/support"pppppppppp< « Typen ass="iteme e te.ppppppppppppppppppppppppp para'lp-trae te.pppppppppppppppe te.ppppppppppppp class="simdd>Focu"lp-translate.ppppppppppppppppp.php" class="type Integer">el="stylf rel="e> BooleanInteger por">sn> por">ss.php.net/r.ppppppppppppppppp./"/support"ppppppppppppppppppppe te.ppppppppppppp class="sim"lp-translate.ppppppppppppppppp.php" class="type Intege;Fallse p.net/r.ppppppppppppppppp./"/support"ppppppppppppppppppppe te.ppppppppppppp class="sim"lp-translate.ppppppppppppppppp.php" class="type Integeble">callable seudo-​Typen p.net/r.ppppppppppppppppp./"/support"ppppppppppppppppppppe te.ppppppppppppp class="sim"lp-translate.ppppppppppppppppp.php" class="type calla cal-jugga> sssor"> > p.net/r.ppppppppppppppppp./"/support"ppppppppppppppppppppppe te.pppppppppdiv id="lappppppppppppppppe te.p./"/support"ppppppppppppppppppe te.pppppppppdiv id="la> ef='lear s> t/ja page-t p.ne pe